Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Kiffen und Auto fahren

  1. #1
    555-333 Avatar von Baresco
    Registriert seit
    Oct 2017

    Ort
    shqiperia i madhe
    Beiträge
    5,607
    Thanked: 2067

    Kiffen und Auto fahren

    An die buffer wie arrangiert ihr euch
    Mit dem buffen? Lässt ihr das auto
    Stehen,oder augentropfen rein und gib ihm.
    Seit es diese schnelltest gibt und diese abstriche
    Wo man an den fingern machen kann lenkrad usw
    Ist es verdammt gefährlich geworden.

    Ich weiss noch vor über 10 jahren konnte man original
    Kiffen wieviel mann will weil augetropfen reichten.
    Wir haben jeden abend auf dem berg gekifft so im auto.
    Gab manche die sogar auf der hauptstrasse beim fahren rauchten war mir aber immer zu riskant.
    Hab ne längere zeit aufgehört gehabt jetzt wieder ab und zu geraucht aber mann ist ständig im konflikt.

    Wurde vor 2 monaten kontrolliert hatte am vorigen tag geraucht der bulle meinte so ja ihre popillen reagieren verspättet ich so ok jetzt ist vorbei so er so haben sie was geraucht ich so nein,er so gut dann können wir ja nen drogentest machen ich so ja klar pokerface aufgesetzt.

    Die haben bei mir einfach ein auge zugedrückt und ich musste nur pusten.und meinten sowas wie lassen sie sich das eine lehre sein kiffen und autofahren geht nicht.das gab mir zu denken bezüglich ich werde nicht immer soviel glück haben.ich bin eben ein mensch der saugerne auto fährt nicht nur a nach b mässig ich zelebriere das und bin seit kind auto affin.
    Geändert von Baresco (14.06.2022 um 16:31 Uhr)

  2. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Baresco für diesen Post:

    rattemi (14.06.2022)

  3. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2018

    Beiträge
    204
    Thanked: 99
    Musste eine mpu machen und das willst du nicht, glaub mir. Hab damals auch immer geraucht und bin am nächsten Tag gefahren, bis ich mal einen Drogentest machen musste. Naja das war eine Lehre für mich und ich hab seitdem auch nicht mehr regelmäßig gekifft. Mal an Silvester an einer Tüte gezogen, aber dann hab ich das Auto auch für 2 Wochen nicht angefasst, da man nach einer bestandenen mpu 0,0% thc im Blut/Urin haben darf, sonst kannst du gleich nochmal eine mpu machen. Naja die mpu ist jetzt auch schon 10 Jahre her. Also ich würde es lieber lassen und mich auf eine Sache einlassen, entweder Auto fahren oder kiffen

  4. Die folgenden 3 Mitglieder bedanken sich bei Aso für diesen Post:

    Baresco (14.06.2022), DC139 (15.06.2022), rattemi (15.06.2022)

  5. #3
    555-333 Avatar von Baresco
    Registriert seit
    Oct 2017

    Ort
    shqiperia i madhe
    Beiträge
    5,607
    Thanked: 2067
    Zitat Zitat von Aso Beitrag anzeigen
    Musste eine mpu machen und das willst du nicht, glaub mir. Hab damals auch immer geraucht und bin am nächsten Tag gefahren, bis ich mal einen Drogentest machen musste. Naja das war eine Lehre für mich und ich hab seitdem auch nicht mehr regelmäßig gekifft. Mal an Silvester an einer Tüte gezogen, aber dann hab ich das Auto auch für 2 Wochen nicht angefasst, da man nach einer bestandenen mpu 0,0% thc im Blut/Urin haben darf, sonst kannst du gleich nochmal eine mpu machen. Naja die mpu ist jetzt auch schon 10 Jahre her. Also ich würde es lieber lassen und mich auf eine Sache einlassen, entweder Auto fahren oder kiffen
    Das glaub ich dir aufs wort.vorallem ist der scheiss sauteuer
    Kann man sich ein auto von kaufen ein nices.mein kollege musste 2 jahre urin abgeben Psychiater usw hat ihn über 30 riesen gekostet.seid dem raucht er nichtmehr

    Stimmt schon entweder auto oder rauchen.
    Ist auch scheisse immer mit dieser unsicherheit zu leben.

  6. #4
    sta da ti pisem, bare. znas i sam, da je najbolje ostavit auto kad si naduvan. mene dosad nikad nisu testirali na drogu, samo na alkohol. meni su je oduzeli na 9 meseci i mpu, ali sam bijo motka i uleteo u kontrolu. od tada vise nikad nisam seo pjan u auto, ma da vec duze vreme netrosim zestinu. najbolje bi bilo na prestanomo sa vutrom, al jbg kad je tako slatka.
    Manchen gab Gott die Kraft Dinge zu verändern, mir gab er die Kraft zu ertragen was ich nicht ändern kann.

  7. Die folgenden 3 Mitglieder bedanken sich bei duke für diesen Post:

    Baresco (14.06.2022), BlackJack (14.06.2022), rattemi (14.06.2022)

  8. #5
    Junior Member Avatar von Rahovec
    Registriert seit
    Jan 2018

    Beiträge
    944
    Thanked: 615
    Hab noch nie gekifft, aber CH ist sehr riskant geworden was fahrfäiges Fahren anbelangt. Meine Goldregel damals: unter der Woche 6-18 Uhr. Am Weekend sowieso immer Grosskontrollen auf Autobahnen, also Sperrzone.

  9. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Rahovec für diesen Post:

    Baresco (14.06.2022)

  10. #6
    555-333 Avatar von Baresco
    Registriert seit
    Oct 2017

    Ort
    shqiperia i madhe
    Beiträge
    5,607
    Thanked: 2067
    Aber hauptsache 0,5 ist erlaubt wenn man über 80 kg
    Wiegt kann man locker 1,5 liter bier saufen ohne die grenze zu überschreiten mit nem brötchen
    Oder so locker auch 2

  11. Das folgende Mitglied bedankt sich bei Baresco für diesen Post:

    duke (14.06.2022)

  12. #7
    Zitat Zitat von Baresco Beitrag anzeigen
    Aber hauptsache 0,5 ist erlaubt wenn man über 80 kg
    Wiegt kann man locker 1,5 liter saufen ohne die grenze zu überschreiten.
    jbg, to ti je opet druga i duga prica. legalize it!

    Manchen gab Gott die Kraft Dinge zu verändern, mir gab er die Kraft zu ertragen was ich nicht ändern kann.

  13. Das folgende Mitglied bedankt sich bei duke für diesen Post:

    Baresco (14.06.2022)

  14. #8
    Administrator Avatar von BlackJack
    Registriert seit
    Oct 2017

    Beiträge
    30,838
    Thanked: 13346
    Zitat Zitat von duke Beitrag anzeigen
    sta da ti pisem, bare. znas i sam, da je najbolje ostavit auto kad si naduvan. mene dosad nikad nisu testirali na drogu, samo na alkohol. meni su je oduzeli na 9 meseci i mpu, ali sam bijo motka i uleteo u kontrolu. od tada vise nikad nisam seo pjan u auto, ma da vec duze vreme netrosim zestinu. najbolje bi bilo na prestanomo sa vutrom, al jbg kad je tako slatka.
    Hatte auch mal sowas vor ewiger Zeit nach Weihnachtsfeier, war so betrunken dass ich mich an die Fahrt nicht mehr erinnern konnte, erst zu Hause kam ich zu mir und mir schlotterten die Knie als es mir bewusst wurde, seitdem nie wieder, nicht einen Tropfen wenn ich fahre.
    Dieses Land ist wegen kollektiver Verdummung dem Tod geweiht

  15. Die folgenden 5 Mitglieder bedanken sich bei BlackJack für diesen Post:

    Baresco (14.06.2022), DC139 (15.06.2022), Dissention (14.06.2022), duke (14.06.2022), rattemi (15.06.2022)

  16. #9
    2 + 2 = 5 Avatar von Gushter
    Registriert seit
    Jan 2020

    Beiträge
    2,287
    Thanked: 2610
    Kiffe einzig aus dem Grund nicht.
    Der Lappen ist mir einfach zu wichtig, würde ich nicht riskieren wollen.

    Kein Bock auf ekelhaften ÖV.
    H grant me the serenity to accept the things I cannot change,
    the courage to change the things I can, and the wisdom to know the difference.

  17. Die folgenden 4 Mitglieder bedanken sich bei Gushter für diesen Post:

    Baresco (14.06.2022), BlackJack (14.06.2022), DC139 (15.06.2022), duke (14.06.2022)

  18. #10
    Bin schon oft besoffen Auto gefahren. Macht echt Laune und das schönste Gefühl ist wenn man zuhause angekommen ist. Kiffen ist eigentlich das gleiche nur dass ich dann sehr langsam fahre und manchmal vergesse wo ich eigentlich hin will^^ aber ich mach dass jetzt eher selten. Alkohol und Auto nur wenn noch viel Verkehr ist und nicht mehr nachts, wenn keiner mehr auf der Straße ist. So minimiert man das Risiko erwischt zu werden.

  19. Die folgenden 2 Mitglieder bedanken sich bei Bert für diesen Post:

    Baresco (14.06.2022), duke (14.06.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •